Institut für Meteorologie und Klimaforschung

Projekte

Die Forschungsthemen des IMK-AAF sind eingebettet in den Rahmen des KIT-Zentrums Klima und Umwelt, des Helmholtz-Programms Atmosphäre und Klima sowie in Projekte, die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft, der Direktion Forschung und Innovation der Europäischen Kommission oder anderen Förderorganisationen finanziert werden.


 Das KIT-Zentrum Klima und Umwelt befasst sich mit den großen Herausforderungen, die sich aus den Veränderungen des Klimas und der Umwelt im Rahmen der demografischen, wirtschaftlichen und technischen Entwicklung ergeben. Das Zentrum gliedert sich in die Themenfelder Atmosphärische Prozesse, Wasserressourcen und Wassermanagement, Prozesse im Untergrund, technologieinduzierte Stoffströme, Urbane Systeme, Risiken und Risikomanagement sowie Klimawandel. Das IMK-AAF trägt hauptsächlich zum Thema Atmosphärische Prozesse bei.




 Das Programm Atmosphäre und Klima ist Teil des Helmholtz-Forschungsbereichs Erde und Umwelt. Es gliedert sich in die Programmthemen Dynamik und Wolkenprozesse in der Troposphäre (PT1), Wechselwirkungen zwischen Bio-, Hydro- und Atmosphäre (PT2), Spurengas- und Aerosolprozesse in der Troposphäre (PT3) und Zusammensetzung und Dynamik der oberen Troposphäre und Stratosphäre (PT4). Das IMK-AAF trägt zu PT1, PT3 und PT4 bei.