Home | Legals | Data Protection | KIT

Masterarbeit: Bestimmung von Partikelbildungsraten und Partikelwachstumsraten aus Simulationskammerexperimenten mit organischen Aerosolen

Masterarbeit: Bestimmung von Partikelbildungsraten und Partikelwachstumsraten aus Simulationskammerexperimenten mit organischen Aerosolen
chair: links:
place:

Masterarbeit

institute:

IMK-AAF

Kontaktperson:

Dr. Harald Saathoff

Tel.: 0721-608-22897

E-mail: harald.saathoff@kit.edu

Bestimmung von Partikelbildungsraten und Partikelwachstumsraten aus Simulationskammerexperimenten mit organischen Aerosolen

Die Bildung von neuen Aerosolpartikeln und deren Wachstum zu Kondensationskeimen bilden bislang noch eine der wesentlichen Unsicherheiten für die Quantifizierung des Einflusses von Aerosolpartikeln auf das Klima der Erde. Neben Sulfat- und z.T. auch Nitratpartikeln tragen vor allem organische Partikel, die vorwiegend aus biogenen Quellen stammen, zur Entstehung und zum Wachstum neuer Aerosolpartikel bei. Um diese Prozesse in den globalen Transportmodellen korrekt abbilden zu können werden sie gezielt in Simulationskammerexperimenten untersucht. In der AIDA Simulationskammer des IMK-AAF können insbesondere die Temperaturabhängigkeiten bei realitätsnahen Konzentrationen untersucht werden. Aus gemessenen Partikelanzahlkonzentrationen und Größenverteilungen können dabei Partikelbildungs- und Partikelwachstumsraten abgeleitet werden. Ziel der Materarbeit ist dies für die Bildung von Partikeln aus der Oxidation der in der Atmosphäre besonders häufigen Terpene, Pinen und Limonen, zu tun.

 

 

Der Kandidat/ die Kandidatin kann Studierender/ Studierende der Meterorologie, Physik, Chemie oder einer verwandten naturwissenschaftlichen Fachrichtung sein. Grundkenntnisse in Datenanalyse, Aerosolchemie bzw. Aerosolphysik sind von Vorteil aber nicht Bedingung. Der Kandidat / die Kandidatin erhält die Möglichkeit, sich in das spannende Forschungsthema der Bildung von Aerosolpartikeln einzuarbeiten sowie wertvolle Erfahrungen im Experimentieren, der Datenanalyse und dem wissenschaftlichen Präsentieren zu sammeln.

Arbeitsort: KIT Campus Nord, IMK-AAF

Beginn der Arbeit: sofort, nach Absprache